Das Newsarchiv von civ3.de


C3C: Atari Deutschland nennt Produktdaten und zieht Release vor auf den 7. November
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 30. Oktober 2003 - 21:03

Wenige Tage vor dem Release sind nun endlich auch bei Atari Deutschland Daten zur kommenden deutschen Version des zweiten Civ3-Addons Conquests (C3C) auf einer C3C-Produktseite zu finden. Hierbei gibt es eine angenehme Überraschung: entgegen der Ankündigung von Firaxis/Atari: "Gone Gold! " wurde das europäische Releasedatum vom 14. November um eine Woche auf den 7. November vorgezogen. Was man bei Atari Deutschland nicht lesen kann, wir aber immer wieder gefragt werden: laut Jeff Foley von Atari USA beabsichtigt Atari Europa erstmals, alle EU-Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch) auf einer einheitlichen CD zu veröffentlichen. Man wird zwar bei derjenigen Sprache bleiben müssen, in welcher die jeweils installierte Civ3-Grundversion vorliegt, man sollte damit aber bei Interesse auf das US-Original von Civilization III die EU-englische Fassung von der deutschen Version installieren können. Dabei ist zu hoffen, dass es im Gegensatz zu PTW, wo in der EU-Fassung einige US-Szenarien fehlten und ein anderer Kopierschutz verwendet wurde, dieses Mal bei C3C keine nennenswerten Unterschiede zur US-Version gibt. Ein gutes Zeichen: laut Jeff Foley soll bei C3C weltweit nur ein einziger Kopierschutz zum Einsatz kommen, so dass Patches schneller und einheitlicher zu realisieren sind.


Civ3 Conquests (D)
Quellen: Atari Deutschland: Civilization III Addon Conquests - Civ3 Conquests-Übersicht



CtP II Source Code veröffentlicht
Geschrieben von MatFis am Donnerstag, den 30. Oktober 2003 - 14:19

Die jetzt folgende News hat zwar nicht primär was mit Civ3 zu tun, wir wollten Euch aber diese Interessante Entwicklung nicht vorenthalten. Zuerst ein Wort zur Geschichte:
Activision, seines Zeichens Entwicker Civilization-Klon Serie "Civilization: Call to Power", hat den Source Code von CtP2 veröffentlicht. Die Veröffentlichung von CtP1 erfolgte seinerzeit schon als dual-Version, das heißt neben der üblichen Windows Version wurde auch eine Linux-Variante angeboten. Diese wurde damals von Loki-Soft umgesetzt, welche aber leider vor Erscheinen von CtP2 pleite waren. Daher hatte Activision seine Linux-Pläne für CtP2 begraben.
Nun aber scheint wieder Bewegung in die Sache zu kommen. Gestern wurde der gesammte CtP2 Quelltext veröffetlicht. Da nur wenige fehlende Teile - unter anderem die MS Directx Schnittstellen - fehlen, sollte einer Open Source Version nichts mehr im Wege stehen.
Mit der Veröffentlichung schlägt Activision 2 Klappen: erstens kann das Spiel jetzt eine deutlich größere Verbreitung finden (MAC, alle Unix-Systeme) und zweitens steigert man die Verkäufe der Orginal-Version - benötigen die potentiellen Spieler doch zum Quelltext immer noch alle Grafik, Sound und Textdateien. Und die wurden nicht mit veröffentlicht, sind aber auf der Kauf-CD zu finden...




Warnung vor 'Sober'-Wurm
Geschrieben von Kai am Sonntag, den 26. Oktober 2003 - 19:24

Aus aktuellem Anlass eine Warnung: ich staunte nicht schlecht, als ich heute angeblich von civ3.de folgende Nachricht bekam: "Sorry, Ich habe Ihre Mail bekommen, jetzt schon zum 15. Mal. Sie haben wahrscheinlich ein Problem mit der COM- Schnittstelle, ich habe Ihnen ein Tool mitgeschickt, mit dem Sie die Konsole mal testen können. Gruß von xyz@civ3.de". Das ist natürlich Unfug, civ3.de verschickt auch keine Tools per E-Mail, statt dessen handelt es sich um den neuen Sober-Wurm, der sich über einen eigenen SMTP-Server verschickt und falsche Absender-Adressen vortäuscht, welche er aus dem PC-Adressbuch befallener Opfer holt. Inzwischen ist der Wurm bereits zu Tausenden auf der Suche nach neuen Opfern. Also: keine E-Mails mit unangefordertem Attachement öffnen, auch wenn der Absender einen seriösen Namen hat, und immer ein Antivirenprogramm mit aktuellen Signaturn verwenden! Weitere Infos zum Wurm gibt es hier.



Civilization III Conquests: Gold! & Erscheinungstermine
Geschrieben von Kai am Samstag, den 25. Oktober 2003 - 07:13

Firaxis und Atari haben bekanntgegeben, dass die Endfassung ('Gold') des im November erscheinenden zweiten Civ3-Addons Conquests (C3C) fertiggestellt wurde. Das offizielle US-Erscheinungsdatum lautet 4. November, das offizielle EU-Erscheinungsdatum lautet 14. November. Conquests umfasst nicht nur eine Fülle von Neuerungen, Erweiterungen und speziellen historischen Szenarien, sondern bringt auch die Inhalte des ersten Addons "Play the World" mit. Eine Zusammenstellung der wichtigsten Produktdaten ist in unserer Civ3 Conquests-Übersicht zu finden.
Firaxis: "Conquests - Gone Gold! " - Civ3 Conquests-Übersicht



C3C: 'Civs of the Week': Maya, Portugiesen und Sumerer
Geschrieben von Kai am Samstag, den 25. Oktober 2003 - 07:13


Prinz Henry
Für das im November erscheinende zweite Civ3-Addon Conquests (C3C) wurde bei GameSpot die Serie mit einem Überblick über die neuen Zivilisationen abgeschlossen. Dieses Mal werden im Artikel die Maya mit König Smoke-Jaguar, die Portugiesen mit Prinz Henry und die Sumerer mit König Gilgamesch vorgestellt. Wir haben die wichtigsten neuen Daten bereits in unsere Civ3 Conquests-Übersicht einfließen lassen.
König Gilgamesch
Gamespot: "The Civilizations of Conquests" - Civ3 Conquests-Übersicht



C3C: Entwickler-Tagebuch zum Szenario 'Niedergang des römischen Reiches'
Geschrieben von Kai am Samstag, den 25. Oktober 2003 - 07:12

Für das im November erscheinende zweite Civ3-Addon Conquests (C3C) wurde bei PC IGN ein sechstes "Entwickler-Tagebuch" veröffentlicht. Es stammt von Ed Beach, seines Zeichens Produzent bei Breakaway Games, welches als Entwicklungsstudio zusammen mit Firaxis das Addon entwickelt, und Autor eines der 9 zentralen Szenarien des kommenden Addons: "Niedergang des römischen Reiches". Dank an Apolyton und CivFanatics für den Hinweis.
PC IGN: "Civ 3 Conquests Designer Diary 6" - Civ3 Conquests-Übersicht



OT: GameBryo-Interview zur 3D-Engine für Sid Meier's 'Pirates!' (und vielleicht Civ4)
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 23. Oktober 2003 - 08:14

Seit Firaxis auf der E3-Messe im Mai 2003 als nächstes großes Projekt ein Remake des 1987 erschienenen Klassikers Pirates! bekannt gegeben hat, sind Informationen dazu leider immer noch streng geheim. Bekannt ist immerhin, dass Firaxis dazu von NDL die 3D-Engine GameBryo lizensiert hat, welche z.B. auch bei Morrowind zum Einsatz kam. Gamebryo bietet dem Entwickler eine plattformübergreifende Entwicklungsbasis für PC, XBox und Playstation2 (Firaxis sucht derzeit hat auch einen Playstation-Programmierer...). Wer eine Vorstellung von der Gamebryo-Engine und ihren Möglichkeiten bekommen möchte, welche später wohl auch in einem eventuellen "Civ4" zum Einsatz kommen würden, für den kann ein Gamebryo-Interview interessant sein, welches AdrenalineVault mit NDL geführt hat.

Quellen: AdrenalineVault: "The Next Generation of Gamebryo" - Firaxis: "Sid Meier's Pirates!"



OT: Atari sucht noch Beta-Tester für 'Horizons'
Geschrieben von Kai am Montag, den 20. Oktober 2003 - 09:55

Off-Topic: wer über gute Englisch-Kenntnisse verfügt und Interesse hat, ein neues Programm durchzuchecken und entsprechende Fehlerreports zu verfassen, der kann sich im betatests.net von Atari anmelden, da noch Beta-Tester mit HighSpeed-Internetanschluss für das Online-Rollenspiel Horizons gesucht werden. Weitergehende Infos zum Betatest gibt es im Betatest-Forum, weitergehende Infos zum Programm gibt es bei der Fansite Horizon Mystics.



C3C: Entwickler-Tagebuch zum Szenario 'Zeitalter der Entdeckungen'
Geschrieben von Kai am Sonntag, den 19. Oktober 2003 - 14:12

Für das im November erscheinende zweite Civ3-Addon Conquests (C3C) wurde bei PC IGN ein fünftes "Entwickler-Tagebuch" veröffentlicht. Es stammt von Ed Beach, seines Zeichens Produzent bei Breakaway Games, welches als Entwicklungsstudio zusammen mit Firaxis das Addon entwickelt, und Autor eines der 9 zentralen Szenarien des kommenden Addons: "Zeitalter der Entdeckungen": im Jahr 1490 AD beginn sich Europa aus dem Dunkel des Mittelalters zu lösen, und die Entdeckung der Neuen Welt leitet ein Zeitalter der Kolonisierung ein. Ed spricht über die Schwierigkeiten, die künstliche Intelligenz (KI/AI) vom Wert Amerikas zu überzeugen, anstatt sich auf das nähergelegene Asien und Afrika zu stürzen, und erzählt von neuen Ressourcen, Technologien und Einheiten. Dank an Apolyton und CivFanatics für den Hinweis.
PC IGN: "Civ 3 Conquests Designer Diary 5" - Civ3 Conquests-Übersicht



C3C: 'Civs of the Week': Inka und Hethiter
Geschrieben von Kai am Samstag, den 18. Oktober 2003 - 07:28


König Pachacuti
Für das im November erscheinende zweite Civ3-Addon Conquests (C3C) wurde bei GameSpot die Serie mit einem Überblick über die neuen Zivilisationen fortgesetzt. Dieses Mal werden im Artikel die Inka mit König Pachacuti (links) und die Hethiter mit König Mursilis (rechts) vorgestellt. Wir haben die wichtigsten neuen Daten bereits in unsere Civ3 Conquests-Übersicht einfließen lassen. Dank an Apolyton und CivFanatics für den Hinweis.
König Mursilis
Gamespot: "The Civilizations of Conquests" - Civ3 Conquests-Übersicht



Letztes SdM Quickgame verfügbar
Geschrieben von MatFis am Donnerstag, den 16. Oktober 2003 - 19:43

Hier ist er nun - der (wirklich letzte) Abschluß der ersten SdM Season!
Schwierigkeitsgrad Prinz
Kartengröße ---no comment---
Kontinente ---no comment---
Wasseranteil ---no comment---
Barbaren Nomaden
Zu spielende Ziv Deutsche
Ziel Ziel ist es, möglichst viel Land bis 10ad sein eigen zu nennen (F11, Landfläche). Wie dies erreicht wird, ist egal (Tipp!)
Download Thread im Forum
Abgabeschluß ist diesmal der 14.11., sehen wir mal, ob dann noch jemand Hawk die Spitze der Gesamtrangliste abnehmen kann...



C3C: Import der US-Version
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 15. Oktober 2003 - 21:16

Das im November erscheinende zweite Civ3-Addon Conquests (C3C) reizt auch dieses Jahr wieder viele Spieler einer englischsprachigen Version zum Import, sei es, weil man sich nicht auf die deutsche Version verlassen will (welche auch eine englischsprachige Fassung mitbringt und preiswerter ist), oder sei es, weil man Originale liebt und mit dem US-Original immer auf der sicheren Seite ist. Leider gibt es für diesen Personenkreis in diesem Jahr durch das neue Jugendschutzgesetz eine unerfreuliche Veränderung: offenbar sind selbst harmlose Titel wie Pac-Man und Civ3 für Jugendliche zu gefährlich, wenn zuvor kein kostenintensives Gutachten bei deutschen Behörden beantragt wurde. Dieses geschieht bei älteren Titeln, PublicDomain-Titeln und Import-Titeln natürlich nicht, und so liefern deutsche Versender Import-Titel nur noch an Personen ab 18 Jahren, und müssen oft einen Aufpreis für die persönliche Übergabe berechnen. Vielen Interessenten erscheint deshalb eine Bestellung in benachbarten EU-Ländern attraktiv, zudem hat der Euro hier im freien Handel viele Vorteile gebracht. Persönlich kann ich den Dschungel in Österreich empfehlen, welcher nicht nur zügig und zuverlässig liefert, sondern auch bei einer eventuellen Warenrückgabe (natürl. ungeöffnetes Material) keine Probleme macht. Der "Dschungel" ist übrigens der erste Importeur mit einem Preis für C3C (siehe Tabelle). Natürlich müssen Normalverdiener bei dieser Preisregion für ein Addon kräftig schlucken, aber da echte Civilization-Hardcorespieler sowieso nicht mehr viel Zeit für andere Titel haben, konnte vielfach bereits Geld im Sparstrumpf für das ersehnte C3C zurückgelegt werden. Wer übrigens Importpreise kennt, welche hier fehlen, der melde diese bitte für eine Aktualisierung der Liste.

Conquests (US)
Importeure
Stand
15. Okt.
Angebot
zzgl. Versand
Dschungel44.90
Joysoft??.??
Okaysoft??.??
PC Fun??.??



C3C: weiter Rätselraten um deutschen Releasetermin, EU-Versionen verschoben?
Geschrieben von Kai am Dienstag, den 14. Oktober 2003 - 19:31

Wer versucht, einen Überblick über das deutsche Releasedatum des zweiten Civ3-Addons Conquests (C3C) zu bekommen, dem wird es nicht leicht gemacht. In der eigenen offiziellen Releaseliste und im Produktbereich führt Atari Deutschland selbst wenige Wochen vor einem möglichen Release das Produkt noch immer nicht. Dagegen kursieren auf den Nachrichtenseiten der fleißigen Gamigo-Redaktion ständig neue Termine, welche vom 27. November bis zum 30. Oktober reichen.

Update: Amazon hat heute (14. Okt) das deutsche C3C-Veröffentlichungsdatum vom 30. Oktober auf den 27. November verschoben. Damit dürften sich auch die anderen EU-Releases verschieben, da es für die EU eine einheitliche CD mit den wichtigsten EU-Sprachen geben soll. US-Manager Jeff Foley teilt im Apolyton Forum mit, dass Atari dieses Jahr tatsächlich einen weltweit synchronen Release anstrebte, aber technische Verzögerungen in letzter Minute niemals ausgeschlossen werden können. US-Releases erfolgen übrigens immer an einem Dienstag, EU-Releases an einem Freitag. Dank an Apolyton und Chris für die Hinweise.
Achtung: wer wegen der Verschiebung der EU-Version plant, sich die US-Version des Addons per Import z.B. bei Okaysoft zu besorgen, der sei gewarnt: die offizielle deutsche Übersetzung des Civ3-Basisspiels verwendet leider eine andere Verzeichnisstruktur und ist deshalb nicht zu englischen Versionen kompatibel. Folglich kommt ein Import von C3C nur für Besitzer englischer Versionen in Frage. Die nun wohl deutlich später erscheinende deutsche Version soll dafür aber auch die englische EU-Version mitbringen, so dass, wer als Besitzer einer englischen Version so lange warten kann, hier günstiger einkaufen können wird.

Civ3 Conquests (D)
Quellen: Gamigo: Atari-Releaseliste - Atari: Atari-Releaseliste - Atari: PC-Produkte



Civ3-Versionskunde
Geschrieben von Kai am Sonntag, den 12. Oktober 2003 - 12:29

Mit bald vier in Deutschland erhältlichen Civ3-Versionen (Original, 1. Addon, 2. Addon, Goldversion) ist es nicht ganz leicht, den Überblick zu behalten. Wir haben eine Übersicht erstellt, aus welcher Interessenten entnehmen können, wie man am günstigsten zum maximalen Inhalt kommt: Civ3-Versionskunde



C3C: Entwickler-Tagebuch zum 'Mittelalter'-Szenario
Geschrieben von Kai am Sonntag, den 12. Oktober 2003 - 07:39

Für das Ende Oktober erscheinende zweite Civ3-Addon Conquests (C3C) wurde bei PC IGN ein viertes "Entwickler-Tagebuch" veröffentlicht. Die Firaxis-Studios schildern hier, wie sich in diesem Szenario vieles um die heiligen Reliquien der Christenheit und die heilige Stadt Jerusalem dreht. Dank an CivFanatics für den Hinweis.
PC IGN: "Civ 3 Conquests Designer Diary 4" - Civ3 Conquests-Übersicht



C3C: 'Civs of the Week': Byzantiner und Niederländer
Geschrieben von Kai am Samstag, den 11. Oktober 2003 - 07:25

Für das Ende Oktober erscheinende zweite Civ3-Addon Conquests (C3C) beginnt bei GameSpot nun eine Serie zu den enthaltenen neuen Zivilisationen. Den Beginn macht ein Artikel über die Byzantiner mit Herrscherin Theodora (links) und die Niederländer mit König William (rechts). Wir haben die wichtigsten neuen Daten bereits in unsere Civ3 Conquests-Übersicht einfließen lassen. Dank an Apolyton und CivFanatics für den Hinweis.
Gamespot: "The Civilizations of Conquests" - Civ3 Conquests-Übersicht



Vorschläge für die neue SdM Saison
Geschrieben von MatFis am Dienstag, den 7. Oktober 2003 - 23:43

Die erste SdM Saison neigt sich mit der Veröffentlichung des letzten normalen SdM´s langsam dem Ende zu (keine Angst, ein Quickgame haben wir schon noch :-) ), und es wird Zeit, sich über die Zukunft Gedanken zu machen. Und genau dazu ist EURE Meinung gefragt. Wie fandet Ihr die SdM´s? Was sollte abgeschafft / beibehalten / verändert werden?
Kurzum: schreibt einfach mal Eure Gedanken, denn wenn was wir nicht wissen können wir nicht verbessern.




SdM Oktober ist da
Geschrieben von MatFis am Dienstag, den 7. Oktober 2003 - 23:31

Hier ist er nun - der Abschluß der ersten SdM Season! Diesmal müßt Ihr ein "ganz normales" Spiel ohne jegliche Regeländerung bestreiten. Ziel ist es, einfach nur zu gewinnen - also eine der Siegbedingungen schnellst möglich erfüllen - egal welche.

Das Spiel ist von den Einstellungen her nicht das einfachste - nicht jeder wird wahrscheinlich gewinnen - soll also eine etwas schwerere Abschlußherausforderung sein...
Schwierigkeitsgrad Gottheit
Kartengröße Standard
Kontinente Normal
Wasseranteil 80%
Barbaren Wütende Horden
Zu spielende Ziv Ägypter
Ziel Gewinne das Spiel, indem Du eine der Standardsiegbedingungen erfüllst (natürlich vor der KI).
Download Thread im Forum
Abgabeschluß ist diesmal der 31.10., sehen wir mal, ob dann noch jemand Hawk die Spitze der Gesamtrangliste abnehmen kann...



C3C: Trailer-Video veröffentlicht
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 2. Oktober 2003 - 21:03

Ein weiteres Kapitel in der Geschichte "Was wir gern bei Atari Deutschland in den Produktinfos gelesen hätten": Atari USA hat für das Ende Oktober erscheinende zweite Civ3-Addon Conquests (C3C) einen martialischen Video-Trailer mit kriegerischen Spielszenen veröffentlicht. Dank an die PC Games und Steffen für den Hinweis. Der Vollständigkeit halber soll erwähnt werden, dass trotz der aggressiven Note das Spiel auch für friedliche Spieler Neues bieten dürfte.
Quellen: Atari bei GamersHell: "Civilization 3 Conquests Trailer" - Civ3 Conquests-Übersicht


topback to top Civilization III © Infogrames & Firaxis
All other trademarks belong to their respective owners.
© 2002-2007 team civ3.de