Das Newsarchiv von civ3.de


Interview mit Firaxis-Gründer Jeff Briggs
Geschrieben von Kai am Samstag, den 21. Februar 2004 - 07:33

Jeff Briggs, Direktor und Gründer von Firaxis, erzählt in einem aktuellen Interview davon, wie Firaxis an neue Spiele herangeht. Dank an CivFanatics für den Hinweis. Auszugsweise Übersetzung:
"Viele Unternehmen betrachten die verfügbaren Technologien und überlegen dann, ein Spiel damit zu entwickeln. Wir machen das Gegenteil. Wir versuchen ein gutes Spiel zu entwickeln, welches mit jeder Technologie läuft. Es ist für uns wichtig, zuerst über das Gameplay nachzudenken und erst danach zu schauen, wie wir hierfür die verfügbaren Technologien verwenden können. Ein gutes Spiel hängt weniger von den Technologien ab, denn diese können nach Bedarf aktualisiert werden. Viel schwieriger ist es, ein unwiderstehliches Spielprinzip mit einer guten Story zu entwickeln."
Quelle: ComputerUser: "The rise of Civilization"



C3C: offizielle Homepage mit neuem Material
Geschrieben von Kai am Samstag, den 21. Februar 2004 - 07:32

Für das zweite Civ3-Addon Conquests (C3C) wurden auf der offiziellen Civilization III Homepage neue Mods von Mitentwickler Robert Cheng veröffentlicht, z.B. ein "Age of Piracy"-Szenario, welche bei der Entwicklung von Conquests zum Feintuning von Meeresszenarien verwendet wurde. Wie üblich dürften diese englischen Mods aber kaum kompatibel mit deutschen Civ3-Versionen wein, weil hier bekanntlich bei der offiziellen Lokallisation eine andere Verzeichnisstruktur verwendet wurde. Dank an CivFanatics für den Hinweis.
Quelle: Civilization III Mods



Sdm-quick Februar verfügbar
Geschrieben von MatFis am Donnerstag, den 19. Februar 2004 - 11:17

Das SdM (Spiel des Monats) Februar ist verfügbar. Diesmal ist es etwas besonderes. Statt dem üblichen Von-Null-Aufbau wird diesmal das Quickgame Dezember fortgesetzt. Das heißt, man startet im Jahr 670 BC und muß bis 10AD die Kultur maximieren. Allerdings ist es nicht ganz so friedlich wie es im ersten Moment scheint - steht doch bereits eine gewaltige Invasionsarmee bereit...
Schwierigkeitsgrad Prinz
Welteinstellungen alles Standard / mittel
Barbaren Roaming
Zu spielende Ziv Perser
Ziel Das persische Volk hat sich bestmöglich auf eine Invasion vorbereitet, nun ist es endlich an der Zeit die Meere zu überqueren und die persische Kultur auf der Welt zu verbreiten.
Da dies eine Fortsetzung ist, beginnt es 670BC - also nicht wundern, dass schon einige Einheiten und Städte da sind. Es ist nicht viel Zeit bis 10AD, also haltet euch ran!
Details siehe Foren-Thread.
Download Thread im Forum
Auch dieses Spiel läuft unter C3:PtW, so daß auch jeder Nicht-Conquests-Besitzer (der dann logischerweise aber PtW haben muß) mitmachen kann. Conquests Besitzer können sowieso auf jeden Fall mitspielen, da C3C ja PtW mit enthält..
Bitte aber beachten: das Spiel muß mit PtW und NICHT mit Conquests gespielt werden!!!




'Firefox' als Alternative zum 'Internet Explorer' (Update)
Geschrieben von Kai am Montag, den 16. Februar 2004 - 11:23

Der Microsoft Internet Explorer wird nicht mehr als Standalone-Version weiterentwickelt. Zudem ist er wegen seiner engen Verzahnung mit den Betriebssystem ein Sicherheitsrisiko. Wer das hochgefährliche"ActiveX" in den Sicherheitsoptionen ausschaltet, um z.B. besser gegen Dialer gewappnet zu sein, für den ist das deutsche Civ3-Forum seit Monaten praktisch unbenutzbar, da die Werbung nicht auf ActiveX verzichten mag. Wer von all dem Ärger und von immer mehr Werbe-Popups genug hat, dem bietet sich nun nun die goldene Gelegenheit über einen modernen, komfortablen und vor allem sicheren Browser:
Der neue deutsche Firefox-Browser (vormals "Firebird") läuft in der Version 0.8 stabil und effizient: "das Ziel des Firefox-Projekts ist es, einen sicheren, schnellen, schlanken und einfach zu bedienenden Browser zu erstellen". Was die Community-Entwickler damit gemeint haben, erfährt man beim Umstieg sofort, denn statt einer "fetten Gans", welche mit allen möglichen zweifelhaften Techniken (ActiveX, Flash, ...) gestopft wurde, erwartet den Benutzer hier zartes Filet vom Feinsten, welches den Umstieg zu einer erfreulichen Angelegenheit von wenigen Minuten macht. Moderne Features zum komfortablen Surfen (Download-Manager, Popup-Blocker, Tabbed Browsing, usw.) runden den Genuss ab. Die Installation ist schnell und schmerzlos, Windows-Systeme bleiben unbeeinflusst. Einfach den vollen Installer oder das nur ca. 6 MB große Zipfile herunterladen und die darin enthaltene Anwendung starten: Firefox importiert IE-Favoriten automatisch (kann beim ersten Mal etwas dauern) und auch die gewohnten Hotkeys sind weiterhin vorhanden (und neue, z.B. das feine "Klick zusammen mit der Strg-Taste"). Die deutsche Übersetzung ist hervorragend. Unbedingt ausprobieren!
Update: auf Grund des großen Erfolgs ist die Site der deutschen Übersetzer manchmal schwer zu erreichen, die deutsche Version kann man deshalb auch hier herunterladen. Weiterhin wissen viele Neueinsteiger nicht, welche komfortablen Such-Plugins man hier herunterladen kann (diese klinken sich dort als zusätzliche Optionen ein, wo standardmäßig die Google-Suche sitzt). Meine persönliche Zusammenstellung mit Plugins für Amazon, eBay, Leo und Microsoft biete ich hier zum Download an. Einfach in das searchplugins-Verzeichnis entpacken und loslegen. Nie war das Internet angenehmer, es lebe der Firefox!
Firefox-Quellen: deutsche Übersetzung - deutsche Version - englische Version - Search-Plugins



Mod 'The Missing Links' V 3 alpha
Geschrieben von MatFis am Donnerstag, den 12. Februar 2004 - 21:01

Die Alpha-Version von TML3 ist mittlerweile fertig und in 1-2 Wochen werde offizielle BetaTests dazu gestartet. Dazu sucht CCJ39 noch 7 BetaTester! Interessenten können sich direkt an ihn wenden, Voraussetzung ist allerdings eine ENGLISCHE C3C-Version mit dem neuesten Patch (1.15b derzeit). Die BetaTests werden einen Monat lang dauern und Berichte laufen über ein eigens eingerichtetes Sub-Forum. Wer also Lust und Zeit hat (es sollte mindestens ein vollständiges Spiel in den 4 Wochen abgegeben werden), kann sich bewerben. Alle weiteren Details sind auf der Homepage zu finden.

Ich kann nur sagen: wir alle sind gespannt!
Link zur Homegpage: World of Civ



OT: Allegiance - Sourcecode freigegeben
Geschrieben von Kai am Montag, den 9. Februar 2004 - 13:32

Off-Topic: fragt mich jemand nach dem besten Multiplayer-Game, welches ich je gespielt habe, so bekommt er mit ziemlicher Sicherheit zur Antwort: Allegiance. Kommerziell war dieses im Jahr 2000 erschienene reine Multiplayer-SpaceCombat-Programm leider ein Misserfolg und gewann den Preis für das beste Spiel was niemand kennt. Aber das revolutionäre Design des Spieles ist bis heute einmalig, mit einem Strategieteil, welchen die jeweiligen Team-Commander wahrzunehmen haben, und einem parallel laufenden Actionteil, welchen die Team-Kameraden in verschiedenen Rollen vom Aufklärer bis hin zum Abfangjäger dynamisch bestreiten. Mit freien Plätzen für bis zu 200 Spieler erreicht Allegiance eine geradezu epische Dimension im Strategie- und Actiongenre, und das problemlos spielbar sogar nur mit Modem. Nach Ende der kommerziellen Verwertungsphase hat Microsoft den Entwicklern nun die Genehmigung erteilt, den Sourcecode freizugeben, und jeder interessierte Spieler kann sich das Programm herunterladen. Allen Multiplayer-Interessenten sei dieses auch ans Herz gelegt, sofern man der englischen Sprache ausreichend mächtig ist. Fansites: die deutsche Site German Borg sowie die US-Site FreeAllegiance. Gute Spieltipps für Einsteiger gibt es bei Allegiance Academy, ein ausführliches Review ist bei AVault zu lesen. Wer auf strategische Action steht, sollte auf jeden Fall einen Blick riskieren: Allegiance ist DER Geheimtipp für anspruchsvolle LAN-Parties ab 8 Spielern.
Links: Allegiance (34 MB) - Sourcecode (511 MB) - Allegiance Fan Gateway und Forum



SdM Februar am Start
Geschrieben von MatFis am Freitag, den 6. Februar 2004 - 19:51

Nachdem uns irgendwie das SdM Januar durch die Lappen gegangen ist, hier wieder die pünktliche News zum aktuellen SdM Geschehen.
Diesmal werden die Chinesen gespielt, und das Spiel ist _etwas_ kriegslastig. Denn das Ziel ist schnell erklärt: vernichte alle anderen Nationen. Sieger ist wie üblich derjenige Spieler, der das am schnellsten schafft. Trotz allem werd ich das Gefühl nicht los, daß es nur kriegslüsterne SdM Mods zu geben scheint :-)
Schwierigkeitsgrad König
Welteinstellungen Standard / mittel
Barbaren Rastlos
Zu spielende Ziv Chinesen
Ziel In diesem Monat müsst ihr die einzige Civ auf der Welt sein. D.h. Es darf kein Gegner mehr auf der kompletten Weltkarte zu sehen sein! Details siehe Foren-Thread.
Download Thread im Forum
Auch dieses Spiel läuft unter C3:PtW, so daß auch jeder Nicht-Conquests-Besitzer (der dann logischerweise aber PtW haben muß) mitmachen kann. Conquests Besitzer können sowieso auf jeden Fall mitspielen, da C3C ja PtW mit enthält..
Bitte aber beachten: das Spiel muß mit PtW und NICHT mit Conquests gespielt werden!!!




Neuauflage: Civilization III - The Best Of Atari ab 22. Februar 2004 (Update)
Geschrieben von Kai am Freitag, den 6. Februar 2004 - 12:49

Das Rätsel ist gelöst: beim Titel Civilization III - The Best Of Atari handelt es sich offenbar um eine Wiederauflage der deutschen Fassung aus dem Jahr 2002, welche nun in Deutschland am 22. Feb. 2004 nochmals zum niedrigen Budget-Preis von ca. 15 € erscheint. Damit bietet sich für Neueinsteiger hier der günstigste Weg, um an das Basis-Programm zu kommen. Das zur Zeit verkaufte doppelt so teure "Civ3 Gold" wird damit relativ uninteressant und lohnt sich nur, wenn man das 2. Civ3-Addon (Conquests) auf jeden Fall NICHT kaufen will, da man sonst das darin enthaltene 1. Addon PTW (den "Gold"-Anteil) nochmals bezahlt. Der preiswerteste Weg zur vollen Civ3-Ausstattung wird also aus "Civ3 Best of Atari" und "Civ3 Conquests" bestehen. Weitere Erläuterungen dazu findet man bei Bedarf in unserer Civ3-Versionskunde.


topback to top Civilization III © Infogrames & Firaxis
All other trademarks belong to their respective owners.
© 2002-2007 team civ3.de